Dentelles de Montmirail

Die Dentelles de Monmirail sind eine Landschaft und ein Gebirgszug im Département Vaucluse zwischen Vaison-la-Romaine und Vacqueyras.

Die Dentelles de Monmirail sind eine Landschaft und ein Gebirgszug im Département Vaucluse zwischen Vaison-la-Romaine und Vacqueyras.

 

Besonders charakteristisch für diese Landschaft ist das langgezogene Felsmassiv, das wie kleine Spitzen in den Himmel ragt. Daher auch der Name „Dentelles“. Besonders hoch ist das Felsmassiv nicht. Der höchste Gipfel der Dentelles de Montmirail ist gerade mal 730 Meter hoch. Die Höhe spielt aber auch keine große Rolle, da der Anblick auf die Felsformationen schon beeindruckend ist. Eine Wanderung entlang der Felsspitzen lädt gerade dazu ein, um diese Landschaft zu erkunden. Man hat einen großartigen Ausblick auf die Weinfelder, die sich um die Dentelles de Montmirail befinden. Die Dentelles de Montmirail sind ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Kletterer und Radfahrer. Besonders für Felskletterer gibt es hier besonders anspruchsvolle Touren.

Weinanbauregion um den Dentelles de Montmirail

Um die Landschaft der Dentelles de Montmirail befinden sich einige der besten Rotweinanbaugebiete der Provence. Bekannte Weinorte sind:

Gigondas
Das Anbaugebiet liegt am Fuße der Gebirgskette der Dentelles de Montmirail. Manche Weinkenner finden den Gigondas besser als den Châteauneuf-du-Pape. Preislich beginnen die Weine wahrscheinlich auch aufgrund des weniger starken Namens wie der Châteauneuf-du-Pape schon teilweise ab 12,- € die Flasche. Abhängig von Weingut und Jahrgang. Mein persönlicher Favorit ist der “Le Pas de l’Aigle” vom Weingut Pierre Amadieu – Vignobles Romane Machotte.

gigondas provence vin wein

Rasteau
Das Weinanbaugebiet liegt süd-westlich von Vaison-la-Romaine und nördlich von Gigondas. Rasteau ist bekannt für kräftige Rotweine, die auch etwas mehr Alkohol haben als die Durchschnitts-Rotweine. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei einem Rasteau ist sehr gut. Man bekommt ausgezeichnete Weine ab ca. 8,- EUR.

Dentelles de Montmirail Weinstöcke Weindörfer

Weinstöcke mit Blick auf die Dentelles de Montmirail

Vacqueyras und Beaumes-de-Venise
Diese beiden Weinbaugebiete liegen in direkter Nachbarschaft zu Gigondas am Rande der Dentelles de Montmirail. Die Weine aus diesen Gebieten sind auch hervorragend. Preislich günstiger und qualitativ gut. Den Unterschied zu einem guten Gigondas oder Châteauneuf-du-Pape kann ein Weinkenner aber herausschmecken. Mein persönlicher Favorit aus  Vacqueyras ist der “La Tour de Montmirail” – Vacqueyras.

Vacqueyras Wein Vaucluse

Weinstöcke bei Vacqueyras

Sehenswürdigkeiten:

  • Gigondas
  • Séguret
  • Suzette
  • Gebirgskette (Pas de l’Aigle, Crête de Saint-Amand)
  • Kapelle Notre-Dame-d’Aubusson

Tipp:

 Als Startpunkt für eine Wanderung durch die Dentelles de Montmirail eignet sich besonders das kleine Dorf Suzette. Von hier aus, kann man den höchsten Punkt des Gebirges (Crête de Saint-Amand) relativ zügig erreichen.

Kommentar verfassen

5 × fünf =