Plage d’Estagnol

Plage d’Estagnol

Plage d'Estagnol ist einer der schönsten Strände an der Côte d'Azur. Man gelangt über einen kostenpflichtigen Parkplatz zur Bucht. Der Strand ist sehr fein und das türkise klare Wasser erinnert stark an die Karibik.

Die Bucht von d’Estagnol liegt zwischen La-Londe-les-Maures und Fort de Brégançon an der Côte d’Azur. Sie gilt als einer der schönsten Buchten an der französischen Mittelmeerküste.

 

Man gelangt über einen kostenpflichtigen Parkplatz zur Bucht. Der Strand (Plage d’Estagnol) ist sehr fein und das türkise klare Wasser erinnert stark an die Karibik. Der Strand ist auch ideal für Familien, da man sehr weit ins Wasser hinaus laufen kann. Im Hochsommer ist es hier aber auch leider sehr voll. Trotzdem ist dieser Strand ein Besuch wert. Eine kleine Schattenseite hat der Plage d’Estagnol leider. Die Parkgebühren sind jetzt leider noch einmal gestiegen – 10,00 EUR kostet der Parkplatz mittlerweile (Stand 2017).

Strand von Estagnol mit schöner Bucht

Plage d’Estagnol an der Côte d’Azur

Man sollte auf jeden Fall einen Sonnenschirm mitnehmen, da es hier sehr wenige Schattenplätze gibt. Zum Speisen laden zwei Restaurants ein, die aber Abends immer geschlossen sind (zumindestens im Juni). Für mich persönlich ist der Plage d’Estagnol der schönste Strand an der Côte d’Azur, da der Sand sehr fein ist und das Wasser sehr sauber und klar. Man kann hier an den Rändern der Bucht auch wunderbar Schnorcheln gehen, da hier es viele Fische und Seegrass gibt.

Hinweis: Ende August und im September kann es schon windiger an der Côte d’Azur werden. Die sonst so ruhige Bucht wir dann stürmischer vom Wellengang. Daher würde ich die Bucht nur bei ruhigen Windverhältnissen besuchen, wenn man Schnorcheln möchte.

Plage Estagnol Côte d'Azur Bucht

Plage d’Estagnol an der Côte d’Azur

Bildergalerie:

Kommentar verfassen

achtzehn + vier =