Sehenswürdigkeiten in der Provence

Spannende Sehenswürdigkeiten hat die Provence im Überfluss. Eine Auswahl der schönsten und wichtigsten aus den Bereichen Landschaften, Antike, Burgen und Mittelalter findet ihr hier. Besondere Highlights sind die Schluchten des Verdon, die Ockerfelsen von Roussillon und Rustrel, die Ruine Les-Beaux-de-Provence in den Alpillen sowie großartige römische Bauwerke wie das Pont du Gard und das Theater in Orange.

les-beaux-de-provence

Die Region Provence – Côte d’Azur bietet eine große Anzahl von interessanten, kulturellen und spannenden Sehenswürdigkeiten. Wilde Landschaften wie der Gorge du Verdon oder farbintensive Felsformationen in Rousillon und Rustrel, pittoreske Bergdörfer im Luberon und in der Haute-Provence, feine Sandstrände an türkis schimmernden Buchten an der Côte d’Azur, sowie antike Bauwerke aus der römischen Epoche machen die Provence einzigartig in ihrer kulturellen Vielfalt.

Diese Auswahl an Provence Sehenswürdigkeiten zeigt einen Querschnitt der wichtigen Hotspots wie beispielsweise das Amphitheater von Arles, das Kloster Sénanque, die antike Stadt Glanum im Nationalpark der Alpillen, das schönste Dorf der Provence „Les Beaux-de-Provence“ sowie viele andere beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Für alle Strandurlauber in der Provence empfehle ich noch die Rubriken Côte d’Azur und Strände.

Amphitheater von Arles

arles-arena-provence

Das römische Amphietheater von Arles (Les Arènes d’Arles) wurde ca. 90 n. Chr. erbaut. Von den ehemalig drei Etagen sind noch zwei übrig. Die Arena von Arles hatte Platz für ca. 21.000 Zuschauer und wurde für Spiele noch bis 529 n.Chr. genutzt. Mit einer Hauptachse von 136 Metern Länge und einer Nebenachse von 107 Metern ist das Amphietheater von Arles etwas größer als das Amphietheater von Nimes. Weiterlesen →

Abbaye Notre-Dame de Sénanque

luberon-kloster-senanque

Das Pont du Gard (Gardon) ist ein außergewöhnliches Baudenkmal römischer Architektur in der Provence. Das Aquädukt hat drei Etagen und fasst eine Höhe von ca. 45 m. Das Pont du Gard liegt westlich der Stadt Remoulins im Departement “Gard” nicht weit von der alten Römerstadt Nimes entfernt. Weiterlesen →

Carrières de Lumières

les-beaux-de-provence-carrieres-de-lumieres-monet-seerosen-provence

Carrières de Lumières ist eine außergewöhnliche Show aus Ton- und Lichteffekten, die an die Felswände projektiert werden. Weiterlesen →

Glanum

glanum-tempel-les-beaux-provence

Glanum war eine römische Stadt mit kelto-ligurischen und griechischem Ursprung, die zwischen Les-Beaux-de-Provence und Saint-Remy-de-Provence an der Gebirgskette des Massif des Alpilles liegt. Weiterlesen →

Les Beaux-de-Provence

les-beaux-de-provence-burg-reise

Les Baux-de-Provence wird als eines der schönsten Dörfer der Provence und auch Frankreichs bezeichnet (Plus beaux villages de France). Dies kann man nur bestätigen.  Weiterlesen →

Roussillon

roussillon-ockerfelsen-felsformation-provence

Das Dorf Roussillon ist für seine berühmten Ockerfelsen bekannt. Diese kann man auf mehrere Wegen erwandern.  Weiterlesen →

Moulin de Daudet

moulin-de-daudet-windmuehle-Fontvieille-provence

Le Moulin de Daudet bei Fontvieille

Die Windmühle von Daudet (Le Moulin de Daudet) liegt unmittelbar am Ortsrand von Fontvieille im Massif des Alpilles (Provence). Errichtet wurde die Windmühle im Jahr 1814. Weiterlesen →

Pont du Gard

pont du gard provence antike

Das Pont du Gard (Gardon) ist ein außergewöhnliches Baudenkmal römischer Architektur in der Provence. Das Aquädukt hat drei Etagen und fasst eine Höhe von ca. 45 m. Das Pont du Gard liegt westlich der Stadt Remoulins im Departement “Gard” nicht weit von der alten Römerstadt Nimes entfernt.  Weiterlesen →

Theater von Orange

vaucluse-orange-roemisches-theater

Orange hat zwei einmalige Bauerwerke aus der römischen Epoche (Das antike Theater und der Stadtgründungsbogen) – allein deshalb lohnt sich Orange einen Besuch abzustatten. Weiterlesen →

St-Gabriel de Tarascon

chapelle-saint-gabriel-les-beaux-de-provence

Saint-Gabriel ist eine kleine romanische Kapelle an der D33 zwischen Tarascon und Fontvielle in der Provence. Die Kapelle liegt auf einem kleinen Hügeln umgeben vom Olivenbäumen.  Weiterlesen →

Kommentar verfassen

zwei × zwei =