ThemaStädte

Aigues-Mortes

Aigues-Mortes

Aigues-Mortes ist eine alte Kreuzfahrerstadt, die ca. 46 km südwestlich von Arles im Nationalpark der Camargue liegt. Die Stadt ist noch von einer vollständigen mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und besitzt noch viele Bauwerke aus dieser Zeit. Besondere Sehenswürdigkeiten sind eine mittelalterliche Kirche und der “Tour de Constance”.

Aix-en-Provence

Aix-en-Provence

Aix-en-Provence ist die alte Hauptstadt der Provence, die mit einem ganzen besonderen Mix aus Lebhaftigkeit, Kultur und den typischen französischen Savoir-Vivre noch heute ihre Besucher in den Bann zieht. Aufgrund der renommierten und bekannten Universität hat die Stadt einen überproportionalen jungen Bevölkerungsanteil.

Arles

Arles

Das am Rande der Provence liegende Arles ist für seine römische Geschichte und dem Impressionisten van Gogh über die Landesgrenzen berühmt und beliebt. Insbesondere das Amphitheater und weiteren römischen Ausgrabungen machen die Stadt besonders sehenswert. Zum empfehlen sind auch die Hotspots von van Gogh Motiven, die in und bei Arles sehr zahlreich sind.

Avignon

Avignon

Avignon - die Stadt der Päpste lebt noch heute von seiner bewegenden Geschichte währender Herrschaft der katholischen Päpste. Der Papstpalast, verträumte Plätze und Gassen sowie eine intakte mittelalterliche Stadtmauer machen den besonderes Charme dieser Stadt aus. Auch das kulturelle Angebot an Konzerten und Theaterstücken ist im Sommer sehr zu empfehlen.

Cassis

Cassis

Von den Städten an der Côte d'Azur hat Cassis seinen Charme als pittoreske Hafenstadt noch weitestgehend erhalten. Die Kulisse mit dem alten Hafen, dem türkisen Meer und den hohen Klippen ist einfach atemberaubend. Im Hafen starten von Cassis starten auch die Bootstouren zu den bekannten Calanques (kleine Felsbuchten), die man unbedingt besichtigen sollte.

Cannes

Cannes

Die Stadt Cannes ist neben Nizza und Saint-Tropez das mondäne Zentrum der Côte d'Azur. Der besondere Flair dieses Ortes, ist vor allem der sehr schönen Strandpromenade (La Croisette) zu verdanken, die entlang des alten Hafen und des feinkörnigen Sandstrand führt. Parallel zur Promenade ist die noch die Haupteinkaufsstraße mit seinen zahlreichen Boutiquen zu empfehlen.

frejus-stadt-cote-d-azur-provence

Fréjus

Fréjus ist vielleicht die römischste Stadt der Côte d'Azur und bietet daher zahlreiche Hinterlassenschaften aus dieser Zeit. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Amphitheater, römische Hafenanlagen, eine Taufkapelle aus dem 5. Jahrhundert sowie ein sehr schöner Kreuzgang an der Kathedrale Saint-Léonce. Sehr sehenswert ist noch das Ésterel-Gebirge bei Fréjus. 

grasse-parfumstadt-provence

Grasse

Grasse ist die Hauptstadt des Parfum liegt im Hinterland der Côte d’Azur nur wenige Kilometer von Cannes entfernt. Bis heute hat die Stadt von ihrem Ruf als Hochburg der Parfumproduktion nichts eingebüßt. Daher sollte auch die Besichtigung des Ortes mit einem Besuch des Musée internationale de la Parfümerie (Parfum-Museum) verbunden werden. 

Hyères les Palmiers

Hyères les Palmiers

Die Palmenstadt Hyères hat neben großen Palmenalleen auch sehr viele kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Altstadt beeindruckt mit engen Gassen und einem Templerturm, der an einem zentralen Platz über der Altstadt thront. Die höchste Stelle des Ortes bildet eine alte Burgruine, von der man einen fantastischen Weitblick auf das Meer und den vorgelagerten Inseln hat.

menton-cote-d-azur-provence

Menton

Menton ist die italienieste Stadt an der Côte d’Azur und überzeugt mit einem mediterranen Flair aus französischen Savoir-Vivre und italienischer Gemütlichkeit. Die Strandpromenade gehört zu einen der schönsten an der Küste und führt entlang des Meeres in Richtung Italien. Verwinkelten Gassen, bunte Häuserfassaden, sowie herrschaftliche Villen machen diesen Ort äußerst sehenswert. 

NO MORE POSTS