TagLuberon

Menerbes

Ménerbes im Luberon

Ménerbes liegt im Herzen des Luberon an der D3 westlich von Lacoste im Département Vaucluse. Das Dorf erlangte durch den englischen Schriftsteller Peter Mayle in den 80er Jahren große Bekanntheit. Peter Mayle schrieb mehrere Romane über die Provence ... 

Pont Julien - Römische Brücke Bonnieux Provence

Pont Julien

ie römische Brücke „Pont Julien“ liegt südlich von Roussillon im Luberon an der D149, einer Abzweigung der D900 und überspannt 

Abbaye Notre-Dame de Sénanque

Abbaye Notre-Dame de Sénanque

Das Kloster Notre-Dame de Sénanque gehört zu den bekanntesten Fotomotiven der Provence. Dies liegt insbesondere an dem wundervollen Anblick des Klosters mit seinen vorgelagerten Lavendelfeldern. 

lacoste-dorf-luberon

Lacoste

Lacoste liegt in der Vaucluse (Provence) westlich von Bonnieux und ist östlich nicht weit von Ménerbes entfernt. Das kleine provenzalische Dorf liegt auf einem Hügel und wird von einer mächtigen Burgruine überragt.  

Bonnieux Loberon Provence

Bonnieux

Bonnieux ist ein sehr schönes historisch geprägtes, provenzalisches Dorf im Département Vaucluse auf dem Plateau de Luberon. Es liegt südlich von Roussillon, nur wenige Kilometer vom berühmten Nachbarort Lacoste entfernt. 

gordes provence

Gordes

Das provenzalische Dorf ist vielleicht neben Roussillon und Lacoste eines der bekanntesten in der Provence und wird daher im Sommer von Touristenströmen überschwemmt. Trotzdem lohnt sich ein Abstecher nach Gordes, da allein der Blick auf die pittoreske Altstadt am Hügel alle Mühen belohnt. Zudem hat Gordes die Auszeichnung „Plus beaux villages de France“ erhalten, dass in der Regel wirklich die schönsten Dörfer kennzeichnet. 

lourmarin-gasse-dorf-luberon

Lourmarin

Lourmarin liegt am Fuße des Luberon südlich von Bonnieux und östlich der „Melonenstadt“ Cavaillon. Ein schöner Fleck Erde, der schon einige bekannte Persönlichkeiten angezogen hat.  

roussillon-ockerfelsen-felsformation-provence

Roussillon (Provence)

Roussillon liegt auf einem Bergrücken und ist durch ockerfarbene Häuser und engen Gassen gekennzeichnet. Die typische provenzalische Glockenturm mit Tor fehlt natürlich auch in Roussillon nicht. Der Ort ist zudem umgeben von Weinfeldern und den berühmten Ockerfelsen. Es gehört wie sein Nachbar Gordes zu den schönsten Dörfern Frankreichs (Plus beaux villages de France).