Èze

Èze

Zwischen Saint-Jean-Cap-Ferrat und Monaco erhebt sich auf einem Felsen das pittoreske Bergdorf Èze.

Zwischen Saint-Jean-Cap-Ferrat und Monaco erhebt sich auf einem Felsen das pittoreske Bergdorf Èze.

Durch ein mittelalterliches Tor gelangt man in den alten Dorfkern von Èze. Durch enge Gassen geht man Schritt für Schritt höher in das Dorf hinauf bis man schließlich den kostenpflichtigen Jardin Exotique erreicht hat. Von hier aus führen mehrere Serpentinen-Wege zum höchsten Punkt von Èze. Von der alten Burgruine hat man einen fantastischen Ausblick auf das Meer und auf das Cap-Ferrat. Berühmt ist Èze nicht nur für seine tollen Ausblicke auf die Küste der Côte d’Azur sondern auch für seine feine Küche. In den gehobenen Restaurants „L’Eden“ und „Château Eza“ genießt man Haute Cuisine mit tollem Panorama-Blick.

Bildergalerie:

Kommentar verfassen

19 − 17 =